AuersbachOnline

WIESN. PARTY. AUERSBACH.

Über uns: Das sind wir ...

Die Geschichte. Die Gegenwart. Die Zukunft.

Die Auersbacher Wiesn wurde erstmals im 2000 auf einer kleinen Wiese der Familie Leitgeb in Auersbach abgehalten. Schon im ersten Jahr wurden die Erwartungen bei weitem übertroffen. Rechnet man mit einer kleinen Party im Familien- und Bekanntenkreis, wurde es schließlich weit mehr. Schon im zweiten Jahr musste festgestellt werden, das der Ort der Veranstaltung zu klein wurde. Seit dem Jahr 2003 wird auf der Auersbachwiesn die Veranstaltung abgehalten.

Der ursprüngliche Veranstalter der Party war die SPÖ Auersbach. Deren damalige Mitglieder sind zum Großteil auch noch heute mit Eifer bei der Sache.

Was uns auszeichnet ist, dass alle Mitwirkenden ohne Entgelt mithelfen und eigentlich nur eines im Sinn haben: "Eine tolle Veranstaltung für die Gäste zu organisieren". Das Credo der Veranstaltung ist und war es eine für ALLE leistbare Veranstaltung zu machen.

 

 

 

Das Team

 

 

Bei der Auersbacher Wiesn handelt es sich um eine Freilichtveranstaltung. Das heißt wir sind vom Wetter abhängig. Aus diesem Grund haben wir uns im Jahr 2005 entschlossen ein größeres Zelt anzuschaffen, das den Gästen zumindest bei bewölktem Wetter und leichtem Regen Schutz bietet. Der Gewinn der Veranstaltung geht in karitative Projekte, die soziale Inhalte verwirklichen.

 

Sie sollen nicht aufhören über uns zu reden!

Uns ist es wichtig, dass sich Jeder die Veranstaltung leisten kann. Sollten wir einen Gewinn machen, werden wir diesen eine sozialen Einrichtung zur Verfügung stellen.